Familienladen Buchheim: slideshow image 1
Familienladen Buchheim: slideshow image 2
Familienladen Buchheim: slideshow image 3
Familienladen Buchheim: slideshow image 4
Familienladen Buchheim: slideshow image 5

DATENSCHUTZ

Der Schutz Ihrer Daten ist für uns selbstverständlich. Im Rahmen des Datenschutzes sichern wir Ihnen einen vertraulichen  und verantwortungsvollen Umgang mit Ihren persönlichen Daten zu.

Grundlage für das Vertrauen uns gegenüber ist unsere Schweigepflicht, die gesetzlich vorgeschrieben ist. Daher werden alle Gesprächsinhalte vertraulich behandelt. Wir speichern nur die Daten der von uns beratenen Familien, die für den weiteren Beratungsprozess von Bedeutung sind. Um die Qualität der Beratung sicherzustellen und im Einzelfall die optimale Unterstützung zu gewährleisten, nehmen wir in Form von Fallbesprechungen kollegiale Unterstützung in Anspruch. Die Genehmigung dazu holen wir uns vor dem Beratungsprozess ein. Wir erteilen keine Auskünfte an andere Einrichtungen oder Personen, es sei denn die Betroffenen geben uns ihre Einverständnis dazu. Dieses Einverständnis muss schriftlich durch eine Schweigepflichtsentbindung gegeben werden. Auf ausdrücklichen Wunsch kann die Beratung auch anonym erfolgen.

Besondere Konfliktsituationen können den Bruch der Schweigepflicht rechtfertigen, und zwar dann, wenn wir über Sachverhalte Kenntnisse erhalten, von denen möglicherweise eine Gefahr für den Klienten oder für Dritte ausgehen. Hier gelten die Bestimmungen des § 34 StGB; Rechtfertigender Notstand.